German
English

Mitten im Paradies.

Am Naturpark Schönbuch, Tübingen ganz nah, die Wurmlinger Kapelle im Blick und rundum atmet die Schwäbische Alb. Der Gasthof Lamm liegt zentral zu Ausflugszielen, die unvergleichliches Flair bieten. Hier ist gut sein und ein längerer Aufenthalt wird zu einem Erlebnis, das bleibt. Tübingen als alte, ewig junge Universitätsstadt bietet unvergleichliche Eindrücke aus Moderne und Tradition, Geist und Einzigartikeit. In wenigen anderen Städten sind die Einwohner so jung und die Einkaufsmöglichkeiten in individuellen Läden so zahlreich. Schloss Lichtenstein, Kloster Bebenhausen, die Hohenzollern, Reutlingen, die Factory Outlet-Stadt Metzingen – unmöglich, alle Ziele zu nennen, die hier gestern und heute so unvergleichlich natürlich verbinden.
Weitere Infos: www.tuebingen-info.de, www.tuebinger-umwelten.de oder www.schwaebischealb.de

Anfahrt

Mit dem Auto:

Vom Norden bzw. der A81 kommend bis zum Leonberger Dreieck, von dort bis zum Stuttgarter Kreuz und dann in Richtung Singen bis zur Autobahn-Abfahrt Herrenberg. Von Karlsruhe oder München über die A8 her kommend bis zum Stuttgarter Dreieck und von dort in Richtung Singen bis zur Autobahn-Abfahrt Herrenberg. Dann Richtung Tübingen fahren bis Unterjesingen (ca. 4 km). Oder die oben gezeigten Bundesstraßen benutzen bis Tübingen und dort in Richtung Herrenberg bis Unterjesingen fahren (von Tübingen aus ca. 5-10 Min.). Parkplätze - kostenlos beim Haus (inkl. Busparkplatz).

Mit der Bahn:

Tübingen HBF, Ammertalbahn Richtung Herrenberg, Haltestelle Unterjesingen Mitte, 400m vom Hotel

Ins Zentrum der Stadt:

Von unsererm Hotel kommen Sie leicht ins Zentrum der Stadt:

  • mit dem Auto ca. 5-10 Min,
  • mit der Ammertalbahn ca. 7 Min.,
  • mit dem Fahrrad bequem auf dem Ammertal-Radweg ca. 20 Min.

Die Kliniken, die Kunsthalle und das Messegelände sind ebenfalls gut zu erreichen.

Routenplanung

  • B
  • Route berechnen